"ungelenk & einstudiert" literarisch-musikalisches Programm

"ungelenk & einstudiert" literarisch-musikalisches Programm
Freitag
23. Feb. 2018
Ort: Foyer der Wischelandhalle Seehausen, Beginn: 19.00 Uhr

Unter dem Namen "ungelenk & einstudiert" touren Tabiha Harzer (Piano, Gesang) und Max Heckel (Gesang, Gitarre, Violine) seit 2018 mit unterschiedlichen Programmen durch die kulturellen Einrichtungen des Landes und präsentieren eine Mischung aus Liedern und Lesung. Dabei greift Heckel auf seine Bücher "Noch mehr so Sachen halt" (2016) und "Autobiografische Fiktionen & Gegenwärtige Reflektionen" (2018) zurück. Mit ironisch-wachem Auge karikiert er die eigenen Schwächen, in denen sich fast seine Hörer wiederfinden können. Die "Amerikanischen Lieder" sind jedoch mehr: Das schon oft Gehörte verliert nicht selten seinen ihm innewohnenden Reiz, obgleich es sich an sich nicht ändert. Ausgelutschte Klassiker wie "Amazing Grace", "Go Down Moses" oder "Swing Low" werden Opfer dieses bedauernswerten Phänomens. Ebenso Titel wie "Where  the Wild Roses Grow" oder "Scarborough Fair". Die Hörinflationen zurückzudrehen und mit neuen Interpretationen alte Lieder akustisch zu entstauben, ist das Ansinn des Programms "Amerikanische Lieder", das zudem einige Ausflüchte in die Welt des Country wagt.    

Veranstaltung

Seite 1 von 1 1

22. Feb. 2018 - 22. Feb. 2019

4 Einträge gefunden

23. Feb. 2018

Foyer der Wischelandhalle Seehausen, Beginn: 19.00 Uhr

"ungelenk & einstudiert" literarisch-musikalisches Programm

25. Feb. 2018

Gaststätte Groß Garz, Beginn: 10.00 Uhr

Regionaler Gottesdienst zum Kirchspielfrühstück

03. Mär. 2018

Dorfgemeinschaftshaus Krüden, Beginn:18:00 Uhr

Skat und Rommee Abend des Fördervereins Romanische Kirche Krüden Vilebaum

04. Mär. 2018

Wischelandhalle Seehausen, Beginn 16:00 Uhr

Die große Schlagerhitparade

Seite 1 von 1 1

>>> zur Kalenderübersicht