Erlass Elternbeiträge für die Hort- und Kinderbetreuung für den Monat April

Seit einer am Dienstag herausgegeben Pressemitteilung der Landesregierung mit dem Titel: „Land ersetzt Elternbeiträge für April auch bei Notbetreuung“ besteht nun Klarheit für die Gemeinden in Sachsen-Anhalt.
Wir begrüßen diese Entscheidung ausdrücklich und werden für den Monat April keine Kostenbeiträge für die Hort- und Kitabetreuung einziehen. Das gilt für alle Kinder unabhängig davon, ob sie eine Notbetreuung beansprucht haben oder nicht. Ein Antrag auf Stundung der Beiträge ist somit nicht mehr notwendig.
Selbstzahler (per Dauerauftrag oder Einzelüberweisung), können die entsprechenden Überweisungen eigenständig stoppen. Falls jemand aber bereits selbst überwiesen hat, ist auch das kein Nachteil. Wir verrechnen diese Zahlung auf zukünftige Beiträge.
Im Laufe des Monats April will das Land entscheiden, wie für den Monat Mai zu verfahren ist.