Natur & Streifzüge

Nehmen Sie sich Zeit, die beeindruckende Natur in der Verbandsgemeinde Seehausen (Altmark) zu entdecken und zu genießen. Radeln Sie durch die wasserreichen Niederungen der Elbe und des Aland und gönnen Sie sich sagenhafte Ausblicke in die Weite der Landschaft. Der Artenreichtum und die Vielzahl der Tiere, die Sie dabei beobachten können, werden Sie faszinieren. Auch für Wasserwanderer und Angler sind die Gewässer der Region natürlich ein großartiges Revier.

In den Dörfern entlang der Flussläufe werden Sie von Frühjahr bis Spätsommer vom Klappern der Weißstörche begrüßt, allen voran im Storchendorf Wahrenberg, wo jährlich um die 20 Storchenpaare brüten. Ganz andere Eindrücke finden Sie auf der Altmärkischen Höhe, die als Endmoräne der letzten Eiszeit eine archäologische Fundgrube ist und deren Wälder und Flure auch auf dem Rücken der Pferde wunderbar zu durchstreifen sind.

Schalten Sie einfach einen Gang zurück und genießen Sie die Vielzahl der Aus- und Einblicke in unsere Jahrhunderte alte Kulturlandschaft, die geprägt ist vom Wasser und den Kräften der Natur.

Am südlichen Stadtrand der Hansestadt, inmitten des Schillerhains, umgeben von altem Baumbestand, bietet das Waldbad in den Sommermonaten die Möglichkeit zur Erholung, Entspannung und sportlichen Betätigung.

Veranstaltung

Seite 1 von 1 1

22. Feb. 2018 - 22. Feb. 2019

4 Einträge gefunden

23. Feb. 2018

Foyer der Wischelandhalle Seehausen, Beginn: 19.00 Uhr

"ungelenk & einstudiert" literarisch-musikalisches Programm

25. Feb. 2018

Gaststätte Groß Garz, Beginn: 10.00 Uhr

Regionaler Gottesdienst zum Kirchspielfrühstück

03. Mär. 2018

Dorfgemeinschaftshaus Krüden, Beginn:18:00 Uhr

Skat und Rommee Abend des Fördervereins Romanische Kirche Krüden Vilebaum

04. Mär. 2018

Wischelandhalle Seehausen, Beginn 16:00 Uhr

Die große Schlagerhitparade

Seite 1 von 1 1

>>> zur Kalenderübersicht