Storchendorf Wahrenberg

Im Spätsommer bevölkern rund 80 Alt- und Jungstörche die ausgedehnten Auenlandschaften rund um das Dorf an der Elbe. Damit ist Wahrenberg die Ortschaft mit dem zweithöchsten Storchenaufkommen bundesweit. Mehr als 20 Horste befinden sich im direkten Ortsgebiet. So kommt es, dass im Hochsommer etwa ein Storch auf vier Einwohner zu zählen ist. Die Störche sind den Wahrenbergern lieb gewonnene „Mitbewohner“ - und für die wird einiges getan. So wurden rund um den Ort unter anderem verlandete Gewässer und zugewachsene Feuchtwiesen wieder hergestellt, um ein ideales Nahrungsangebot zu schaffen. Es werden Nisthilfen eingerichtet und die storchenbegeisterten Bürger und Bürgerinnen packen mit an, um die Brutstätten immer wieder für die Sommergäste herzurichten. Da die Störche Jahr für Jahr ihr Nest des Vorjahres aufbauen, kommt mit der Zeit ein ordentliches Gewicht zusammen, bis zu zwei Tonnen aufgeschichtetes Nistmaterial sind keine Seltenheit. Der durch den Ort und die umgebende Flusslandschaft führende Auenpfad weist zudem mit zahlreichen Informationstafeln auf die dörflichen und landschaftlichen Besonderheiten hin, zu denen unter anderem der Elbebiber und das Froschparadies gehören.

Storchendorf Wahrenberg
Förderverein Wahrenberg e.V.
Mike Fitzner
Telefon 039397 41209 | mike_fitzner@web.de
www.storchendorf-wahrenberg.de

Hinfinden:
Als Ausgangspunkt für Infos und Rundgänge ist der „Mietenberg“ ein günstiger Ort. An der Kreuzung mit der Hauptstraße finden Sie Informationen, vom Elbdeich haben Sie einen herrlichen Blick auf die Elblandschaft und finden dort, sowie ein kurzes Stück flussabwärts am Flusscafé „Anne-Elbe” viele weitere Infos.

Führungen:
Storchendorf und Störche:
Werner Mohr | Telefon 039397 225
Auenpfad und Flusslandschaft:
Norbert Krebber | Elbehof Wahrenberg | Telefon 039397 41552 I vitos@elbehof.de I www.elbehof.de


Alle hier gezeigten Fotos wurden mit freundlicher Genehmigung der Akteure veröffentlicht.

Veranstaltung

Seite 1 von 1 1

22. Feb. 2019 - 22. Feb. 2020

4 Einträge gefunden

23. Feb. 2019

Wischelandhalle Seehausen

"Karneval"

24. Feb. 2019

Gaststätte Schulz, Beginn 10.00 Uhr

Kirchspielfrühstück in Groß Garz

02. Mär. 2019

Dorfgemeinschaftshaus Krüden, Beginn: 18.00 Uhr

Skat- und Romme-Abend des Fördervereins Romanische Kirchen Krüden/Vielbaum e. V.

03. Mär. 2019

Tulpensonntagsumzug durch die Seehäuser Innenstadt

Seite 1 von 1 1

>>> zur Kalenderübersicht